FLTC FLÜSSIGDÜNGERLAGER

Der FLTC Lager Tankcontainer dient der Lagerung von Wasser gefährdenden Flüssigkeiten.

Für den FLTC (Flexitankcontainer) werden Stahlcontainer nach ISO-Norm mit S235 Stahlblechen verschweißt, so dass ein flüssigkeitsdichter Innenraum (Wanne) mit ausreichendem Fassungsvolumen entsteht.In den Auffangraum (Wanne) wird ein passender und Medium beständiger Folientank eingelegt. Der Folientank besitzt für den jeweiligen Einsatzfall abgestimmte Anschlüsse innerhalb des Auffangraumes. Der FLTC Tankcontainer wird flüssigkeitsdicht hergestellt und mit den vorgeschriebenen Sicherheitseinrichtungen nach dem jeweiligen Bedarf ausgerüstet, das ein Eindringen der gelagerten Flüssigkeit in Boden oder Gewässer der Umgebung sicher verhindert. Vom Hauptanschluss führt eine Schlauchverbindung zu einer oberhalb des Folientanks befindlichen Anschlusshalterung. Die Anschlusshalterung ist mit einer Absperrarmatur (Kugelhahn) und einer kundenspezifischen Anschlusskupplung ausgerüstet. Über die Anschlusskupplung kann der Tank gefüllt oder entleert werden. Auf diese Weise ist eine flüssigkeitsdichte Doppelwandigkeit (zweite Barriere) gewährleistet. Der Folientank besitzt eine mechanisch-optische Füllstandsanzeige. Als Sonderausstattung ist eine kontinuierliche Fernanzeige des Füllstand möglich Siehe TTC Tankzubehör.
Mit diesem Konzept ist der Lagercontainer so beschaffen, dass bei ordnungsgemäßer Aufstellung und Handhabung eine Verunreinigung von Boden und Gewässer nicht zu befürchten ist.

DIE PREISGÜNSTIGE ALTERNATIVE

Der FLTC Tanklager Container Ist die preisgünstige Alternative zum herkömmlichen einwandigen und Doppelwandigen Lagertank. Flüssigkeitslagerungen bis 50.000 Liter (je nach Dichte) lassen sich mit diesem speziell entwickelten Tankcontainer Typ problemlos bewerkstelligen. „Auch als kombiniertes Tanklager und Zwischenlager verwendbar“.

Seit 2008 arbeiten wir nach dem Qualitätsmanagement-Standard ISO: 9001 / DET Norske Veritas. Für unsere Produkte erstellen wir technische Dokumentation und Zertifikate der Materialien bzw. ausgeführten Arbeiten. Wir arbeiten mit zertifizierenden Überwachungs Unternehmen, wie DET NORSKE VERITAS, INSPECTA, TÜV TÜRINGEN / TÜV Nord und BUREAU VERITAS, zusammen. 

Einsatz FLTC Tanklager 50m³

EINSATZBEDINGUNGEN / EINSATZGRENZEN

Die FLTC Lagertanks dienen der Lagerung von Lebensmittel flüssig, Chemikalien flüssig und flüssigen Düngemitteln sowie anderen von TTC freigegebenen Flüssigkeiten nahe dem Ort ihrer Anwendung. FLTC Lagertanks sind in sich stabil und deren Warneinrichtung ist für die Spannungsversorgung mit 230 Volt, 5060 Hz, konzipiert. Sie dienen der Vorratshaltung von Flüssiggut in der Industrie, Landwirtschaft, Umwelttechnik und vieles mehr.

VERWENDBARKEIT UND ANWENDBARKEIT DES LAGERBEHÄLTERS

  • Aufstellungsort: Flächen im Freien oder in Hallen
  • Aufstellung: auf nivelliertem, planem Untergrund (Fehler +/- 0,5 %)
  • Befüllung: mit Pumpe und Personenüberwachung
  • Entleerung: mit Pumpe und Personenüberwachung Inhalt / Medium: Chemie/Bio und andere freigegebene Flüssigkeiten Wassergefährdungsklasse: WGK 1 Gefährdungsstufe: A und den jeweiligen Chemie Hersteller Lagerung Anweisungen. Lager-Temperatur: je nach Anweisung des Chemie Hersteller. Steifen Fundament Aufstellung

 

Technische Daten der Lagercontainer 10 Fuß/ 20 Fuß / 40 Fuß

  • Container Maße außen in mm ISO 668:
  • 10`FLTC: 3.029 × 2.438 × 2.591/ 11.000 Liter nach Dichte
  •  20`FLTC: 6.058 × 2.438 × 2.591/ 25.000 Liter nach Dichte
  •  40`FLTC: 12.192 × 2.438 × 2.591/ 50.000 Liter nach Dichte
  •  Sondergrößen DV/HC/WB DBF/Mulden auf Anfrage

Ausführung des TTC – Agrar - Containers Container-Typ: Umbauversion 10/ 20 / 40 Fuß - DV/HC nach ISO-Norm gebraucht oder Neu geprüft u. überarbeitet von Fachwerkstatt, die durch den TÜV-Nord zertifizierter ein Betrieb ist . Zulassung: gültige Transportzulassung (CSC) vor Umbau Korrosionsschutz: außen Rostschutzanstrich und Wetteranstrich. Auf Wunsch Spezial Beschichtung H-2 K

Auffangraum (Container) Boden: St.235-Stahlblech 3 mm, voll schutzgas-verschweißt Stirnwand: St.235-Stahlblech 3 mm, voll schutzgasverschweißt Verstärkt horizontal St 235 Vier-kantrohre 80/100 x40x4. Korrosionsschutz: Rostschutzanstrich / Spezialbeschichtung Füllvolumen: 20 Fuß-Cont:25.000 Liter/40 Fuß-Container : 50.000 Liter Material-Typ: TTC – FA DPS 22 grau / beige Werkstoff: Polyestergewebe, beidseitig beschichtet, geeignet für die Lagerung von Lebensmittel, Öle und freigegebene Chemischen Flüssigkeiten Ausrüstung: Anschlussstutzen, Entlüftungsventile, Füll – und Entleerungsschlauch

AUSWERTE- UND ALARMSYSTEM

( Wahlausrüstung ) Das Auswerte- und Alarmgerät wird im Innenraum des TTC – Agrar - Containers außerhalb des Auffangraums montiert. Eine weitere Alarmleuchte kann bei Bedarf oben auf die nächstgelegene Containerecke im Außenbereich montiert werden.

Lagertankcontainer ©FLTC Element bis zu 50 CBM

  • Lagertankcontainer
    ©FLTC Standard 12.000 Liter je nach Spezifikation
  • Lagertankcontainer
    ©FLTC Standard 25.000 Liter je nach Spezifikation
  • Lagertankcontainer
    ©FLTC Element bis zu 50.000 Liter. Lagertankcontainer

Der TTC - Flexitank ist als freiliegender Tank eigenstabil Konstruiert.


Der Container dient als Schutzwanne und erfüllt somit die Doppelwand Lagervorschrift des Wasserhaushaltsschutzgesetz (WHG) 

Der TTC - FLexitank ist für dynamische Transport-Belastungen im Container
konzipiert und hat sich dabei als sicher bewährt. Bei der rein statischen Anwendung
der Düngemittellagerung wird er nur wenig belastet. Der Flexitank unterliegt hinsichtlich Material und Herstellung einer durchgängigen Qualitätsüberwachung.

Der Flexitank ist für eine Umgebungstemperatur bis zu 70° C geeignet.
Der Flexitank ist vor direkter Sonneneinstrahlung (UV-Strahlung) zu schützen.

Vor Auslieferung wird jeder TTC - Flexitank einer Druck-Dichtigkeitsprüfung unterzogen.
 

SICHERHEITSAUSRÜSTUNG (WAHLAUSRÜSTUNG) BEI WHG- FLÜSSIGKEITEN..

Der Auffangraum kann von einer Leckage Meldung und der Folientank von einer Bauart Zugelassenen Überfüllsicherung überwacht werden. Überfüll- und Leckage Meldung geben bei Ansprechen oder Störung der Sonden einen optischen und/oder einen akustischen Alarm.

Weitere Information erhalten Sie in unserer Information Broschüre (PDF) oder direkt von unserem Team 

INFORMATIONSANFRAGE

INFORMATION BROSCHÜRE

Präsentation FLTC Lagertank Container

DARAUF SOLLTEN SIE ACHTEN

Die dokumentierten Lagercontainer dienen der Lagerung von Wassergefährdenden Flüssigkeiten im Rahmen der beschriebenen Einsatzbedingungen. Sie sind flüssigkeitsdicht hergestellt und mit Sicherheitsvorkehrungen ausgerüstet, die ein Eindringen der gelagerten Flüssigkeit in Boden oder Gewässer der Umgebung sicher verhindern. Die Verwaltungsvorschrift wassergefährdender Stoffe  VwVwS 2005) verpflichtet die Betreiber von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, die von ihnen verwendeten Stoffe und Gemische in eine Wassergefährdungsklasse (WGK) einzustufen. Die Einstufungen der Stoffe sind bei der Dokumentations- und Auskunftsstelle wassergefährdende Stoffe im Umweltbundesamt zu dokumentieren

Unter Berücksichtigung von landesspezifischen Vorschriften nach dem Wasserhaushaltsgesetz empfehlen wir vor deren Einsatz eine vorherige Kontaktaufnahme mit den zuständigen Aufsichtsbehörden.

HABEN SIE FRAGEN ZU UNSEREN PRODUKTEN ODER SERVICES? WIR BERATEN SIE GERN!  TEL.: +49 (0) 38209 87 55 04 ODER SENDEN SIE UNS EINE E-MAIL: INFO@TTC-SERVICE:COM